Details

Hauptstraße 190

3400 Weidling

Klosterneuburg

kontakt@unserweidlinger.at

Tel.: 02243 33 9 33

© 2019 Weidlinger

Kindergeburtstag im Stall

Wer wünscht sich nicht seinen Geburtstag gemeinsam mit den besten Freunden umgeben von unzähligen Tieren im Stall zu verbringen? Am Programm stehen Spiel und Spaß rund und vor allem gemeinsam mit unseren Tieren begleitet von einer Reitpädagogin. Als Abschluss gibt es eine Jause inklusive Torte und Geschenkübergabe  in einer gemütlichen Stube bei unserem Heurigen.

Dauer: 2 1/2 Stunden

Kosten: 250 Euro

Max. 10 Kinder ab 5 Jahren

SEMESTERKURSE

Zwutschkis

Der Semesterkurs beinhaltet ein erstes Kennenlernen der Ponys, Pferde und anderer Tiere bei uns am Hof. Ziel ist es bereits den Kleinsten einen respektvollen und korrekten Umgang mit den Tieren zu erlernen. Dies fängt bei dem gemeinsamen Putzen des Ponys an und endet beim Füttern und Versorgen nach dem Reiten. Geleitet wird der Kurs von einer Reitpädagogin. Die wöchentliche Gruppe besteht aus maximal vier Kindern, dadurch hat jedes Kind die Möglichkeit sich individuell zu entfalten sowie zu entwickeln und dabei soziale Kompetenzen zu erwerben. Das Pferd steht im Mittelpunkt des Kurses, jedoch werden auch unsere anderen Tiere in die Stunden miteinbezogen. 

Gefördert werden: Selbst- und Umweltbewusstsein, Tierverständnis, soziale Kompetenzen, Grob- sowie Feinmotorik und erste Schritte Richtung Reiten werden gemacht.

Dauer: 12 Einheiten pro Winter/Sommersemester

Kosten: 282 Euro

Alter: 2-6 Jahre

Voltifun

Frei von Leistungsdruck wird bei uns in einer Kleingruppe von maximal 6 Kindern voltigiert. Im Vordergrund stehen Spiel, Spaß und Bewegung.

Dauer: 12 Einheiten pro Winter/Sommersemester zu              je 75 Minuten

Kosten: 282 Euro

Alter: Ab 6 Jahre

Entdecker

Im Mittelpunkt des wöchentlich stattfindenden Semesterkurses stehen Spiel und Spaß rund um die Pferde, Ponys und anderen Tiere des Hofes. Es handelt sich hierbei um ein Erlebnis- und Reitpädagogisches Angebot; reiterliche Kenntnisse werden also weder vorausgesetzt, noch im Rahmen des Kursangebotes erlernt. Die Kleingruppe besteht aus maximal vier Kindern und wird von einer Reitpädagogin geleitet. So haben die Kinder die Möglichkeit neue Fähigkeiten und Fertigkeiten rund um den Umgang mit Tieren zu erlernen und diese anzuwenden. Unser Anliegen ist es, den Kindern ein korrektes und vor allem respektvolles Miteinander mit den Pferden zu erlernen und ihnen in dieser schnelllebigen, leistungsbezogenen Welt ein Stückchen Natur näherzubringen. 

Gefördert werden: soziale Kompetenzen, Teilleistungen, Körpergefühl und Wahrnehmung, Selbstbewusstsein sowie Vertrauen, achtsamer Umgang mit dem Partner Tier, erste Reiterfahrungen.

Dauer: 12 Einheiten pro Winter/Sommersemester

Kosten: 300 Euro 

Alter: 6-10 Jahre

Ponymaster

Dieser Kurs bietet allen reitbegeisterten Kindern, erste Erfahrungen Richtung Reiten zu sammeln. der Kurs ist für Kinder ab acht Jahren gedacht, die noch keinerlei Reiterfahrung haben und diese spielerisch innerhalb von Kleingruppen zu jeweils 4 Kindern machen möchten. es handelt sich auch hier nicht um klassischen Reitunterricht! die Kinder lernen alles im Umgang Pferden, Theorie ist genauso Teil der Stunden wie Ausritte und Einheiten am Reitplatz. Geleitet wird die Einheit von einer Reitpädagogin und ein Reiterpaar teilt sich ein Pferd. 

Dauer: 12 Einheiten pro Winter/Sommersemester                  zu je 75 Minuten

Kosten: 360 Euro 

Alter: Ab 8 Jahre

REITTHERAPIE

Legasthenie und Dyskalkulie Training

Der Schulalltag kann bei Problemen im Rechnen, Schreiben oder Lesen schnell zur Herausforderung sowohl für die Kinder als auch für die Eltern werden. Stundenlanges Üben führt oftmals zu keinem Erfolg und Frust, Motivationsverluste oder sogar Schulängste sowie Lernblockaden sind die Folge. Trainings mit dem Co-Trainer Tier hilft wieder zu Freude am Lernen zu gewinnen. Es wird ganzheitlich angesetzt und in den Stunden spielerisch Defizite in Teilleistungen und Legasthenie sowie Dyskalkulie aufgearbeitet. Die Kinder gewinnen durch die gestellten Aufgaben wieder mehr Selbstvertrauen und Bewusstsein, somit kann das Gelernte schneller in der Schule umgesetzt werden. 

Gefördert werden: Teilleistungen, Motorik sowie Graphomotorik, Körpergefühl und Wahrnehmung, Selbstvertrauen, Schulängste und Lernblockaden werden abgebaut, Legasthenie und Dyskalkulie entgegengewirkt.

Einzelstunde, Kosten: Zehnerblock zu 600 Euro

                                       (Schnupperstunde 60 Euro)

Dauer: 60 min

 

Stunde für Zwei, Kosten: Zehnerblock zu 550 Euro

                                            (Schnupperstunde 55 Euro)

Dauer 75 min

Reitpädagogik und Reittherapie

In den Einheiten werden individuelle Thematiken, bei denen Förderbedarf besteht, mit Hilfe eines Pferdes oder anderen Tieres des Hofes bearbeitet. Es steht viel Abwechslung, Spaß und frische Luft am Programm. Ganz nebenbei werden Pflichtbewusstsein, Geduld, Grob- und Feinmotorik, sprachliche Fertigkeiten. Körperbewusstsein, die Kommunikation und vieles mehr gefördert. Die Einheiten verfolgen ein ganzheitliches Konzept, welches sich gut auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes anpassen lässt. Auch Förderung bei Ängsten und Traumata ist möglich.

Einzelstunde, Kosten: Zehnerblock zu 550 Euro

                                      (Schnupperstunde 55 Euro)

Stunde für zwei, Kosten: Zehnerblock zu 500 Euro

                                          (Schnupperstunde 50 Euro)

Dauer: 60 min